Drees & Sommer präsentiert neuen Imagefilm



Der Film ist nur eine Maßnahme innerhalb eines ganzheitlichen Kommunikations-Konzepts, welches im Jubiläumsjahr umgesetzt wird.

Drees & Sommer feiert mit einem ganz besonderen Streifen Premiere: Er ist lang (6,5 Minuten) und er ist anders. Er ist kein Hochglanz-Imagefilm. Und genau deshalb erzählt er von der DNA der Unternehmensgruppe – wofür die Mitarbeiter jeden Tag aufstehen und was sie in ihren Projekten antreibt.

abei spielt das Vereinen von Gegensätzen eine zentrale Rolle. Ökologie und Ökonomie, Effizienz und Wohlfühlfaktor, Tradition und Zukunft, analog und digital – all diese Gegensätze vereint das Unternehmen in seiner täglichen Arbeit, um eine Welt zu schaffen, in der alle Generationen leben wollen und können. Diese ganzheitliche Herangehensweise heißt bei Drees & Sommer „the blue way“. Der alles entscheidende Erfolgsfaktor ist dabei aber der individuelle Mensch. Mit unterschiedlichster Herkunft und mit unterschiedlichstem Know-how, aber mit der gleichen Vision gelingt der Weg in die Zukunft. Der neue Film „THE BLUE WAY, Next Exit” will zum “nochmal schauen“ animieren. Er darf zum Nachdenken und zum Mitmachen motivieren und er soll zeigen, dass die Umsetzung einer gemeinsamen Vision nur mit Freude und Diversität gelingt.